+++  27.11.2018 Hydranten und Spende  +++     
     +++  24.09.2018 Wespen – lästig aber nützlich!  +++     
     +++  02.05.2018 Auf die Seile, fertig, los!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schulordnung

Das Miteinander in unserer Schule

 

 

Grundsatz:

 

Jeder möchte sich in der Schule wohlfühlen. Deshalb wollen wir andere so behandeln, wie wir selbst gerne behandelt werden möchten. Wir wollen uns hilfsbereit, freundlich und rücksichtsvoll verhalten. Diese Regeln sollen dabei helfen:

 

 

  1. Wir kommen morgens und nach der Pause immer pünktlich zum Unterricht und setzen uns auf unseren Platz.

  2. Wir hören zu, wenn andere reden und melden uns, wenn wir etwas sagen wollen.

  3. Wir machen unsere Hausaufgaben vollständig und bringen alle notwendigen Schulsachen mit.

  4. Wir gehen leise und langsam über den Flur.

  5. Wir helfen anderen und lachen sie nicht aus, wenn sie Fehler machen.

  6. Wir helfen Schwächeren.

  7. Wir wollen niemanden verletzen – auch nicht mit Worten!

  8. Jeder soll dazugehören. Wir wollen niemanden ausschließen.

  9. Wir achten auf das Eigentum der anderen und fragen, wenn wir uns etwas leihen möchten.

  10. Am Vormittag, in den AGs und in der Betreuung sind Erwachsene für uns verantwortlich. Wir hören auf sie.

  11. Die Pausen verbringen wir auf dem Schulhof.

  12. In den Regenpausen bleiben wir im Klassenraum und beschäftigen uns ruhig.

  13. Wir halten den Schulhof sauber und beschädigen nicht die Pflanzen, die dort wachsen.

  14. Die Toiletten halten wir sauber. Sie sind kein Spielgelände.

  15. Die Geräte und Spielsachen, die wir in der Pause benutzen, gehören uns allen. Wir gehen sorgfältig damit um.

 

pdfSchulordnung (seit 2017)

 

pdfsaterfriesische Regeln