+++  23.11.2019 AOK Handballabzeichen  +++     
     +++  29.10.2019 Freudensprünge fürs Herz  +++     
     +++  26.09.2019 Schlaue Köpfe tragen Helm  +++     
     +++  23.09.2019 Strücklinger Stars in der Manege  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Weihnachtsmusical in der Marienschule Strücklingen

19.12.2019

Nicht alle Jahre wieder, aber in jedem zweiten Jahr ist es wieder soweit: die Marienschule Strücklingen führt ihr Weihnachtsmusical auf. Als sich am Freitag um 17:00 Uhr der Vorhang öffnete, war die Aula bis auf den letzten Platz gefüllt und weihnachtliche Vorfreude lag in der Luft. In den nächsten 45 Minuten ließen die Kinder die Weihnachtsgeschichte in ganz besonderer Weise lebendig werden. Hirten saßen am Feuer und beklagten ihre schlechten Arbeitsbedingungen, Engel in strahlenden Gewändern verkündeten die frohe Botschaft und Maria und Josef bemühten sich vergeblich um ein Zimmer in Betlehem. Das Besondere: nicht nur die Schauspieler, sondern jeder einzelne der 125 Schülerinnen und Schüler der Marienschule hatte Anteil am Erfolg dieses Musicals. Jeder Jahrgang bildete einen eigenen Chor und gestaltete seine eigene Szene der Weihnachtsgeschichte. Das alles zu planen, einzuüben und am Ende zu einem gelungenen Gesamtbild zusammenzuführen war der besondere Verdienst der beiden Lehrerinnen Tanja Henken und Regina Kamma. Doch die wochenlangen Vorbereitungen haben sich gelohnt. Es war beeindruckend zu sehen und zu hören, mit wie viel Spielfreude, Talent und Selbstbewusstsein die Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren spielten, sangen und ihr Publikum begeistern konnten. Am Ende des Abends sangen alle gemeinsam stimmgewaltig das Titellied des Weihnachtsmusicals: „Friede sei mit euch!“ Und diese Weihnachtsbotschaft wird sicher viele der Anwesenden noch bis zum Heiligen Abend begleiten.

 

Foto: Schüler lassen Weihnachtsgeschichte in besonderem Licht erscheinen