Sportfreundliche Schule

Sportfreundliche Schule

Bild: Behrends (Generalanzeiger)

 

 

Die Marienschule Strücklingen ist am Freitag, 05.12.2014 als  „Sportfreundliche Schule“ im Rahmen des ursprünglichen Aktionsplans 2014 „Niedersachsen setzt Akzente – Lernen braucht Bewegung“ ausgezeichnet worden. 

 

Die Auszeichnung wird vom Land Niedersachsen für hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung vergeben.

 

Besonders „sportfreundlich“ sei die Marienschule nicht nur, weil es für alle Kinder mindestens zwei Stunden in der Woche Sportunterricht – in der dritten Klasse zudem Schwimmunterricht – gebe. Zahlreiche Zusatzaktionen wie tägliche Sport-AGs, Bundesjugendspiele, Sportabzeichen, Sponsorenläufe, ein Sport- und Spielefest im Herbst sorgten zusätzlich dafür, dass die Grundschüler genügend Bewegung haben. Seit zwölf Jahren richtet die Marienschule das Zirkusprojekt aus, das nicht nur sportliche Betätigung fördern, sondern auch zur Suchtprävention dienen soll.

 

  NWZ (05.12.2014)

 

  GA (06.12.2014)

 

 

 

Sportfreundliche Schule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kriterien, die für eine Auszeichnung erforderlich sind

 

 

 Flyer "Sportfreundliche Schule"

 

 

 

 

 

Schuljahr 2017/ 18

 

Kooperation VfB Oldenburg

Basketballtag

 

 

 

Schuljahr 2016/ 17

 

Fußballturnier 2017 Skipping Heart 2017 Bundesjugendspiele 2017
Bildergebnis für bundesjugendspiele

 

 

 

Schuljahr 2015/ 16

 

Fußballturnier 2016

 

 

 

Schuljahr 2014/ 15

 

Low-T-Ball Turnier 2015 Bundesjugendspiele 2015

 

Bildergebnis für low t ball

 

Bildergebnis für bundesjugendspiele

 

Völkerballturnier 2015

Fußballturnier 2015

 

 

Kinder stark machen 2014

 

 

 

 

 

Schuljahr 2013/ 14

 

DFB-Mobil 2013